Bindung und Bindungsstörungen

im Kindesalter

Sa 16. bis So 17. Juni 2018, 09.00 bis 17.00 Uhr

Prof. Dr. Anna Buchheim

Preis Externe: € 295, Preis Interne: € 250, Preis BDH: € 275

Bindungsstörungen

Bindung und Exploration werden in der Bindungsforschung als integrale und sich ergänzende Systeme betrachtet, die beide für die jeweilige Anpassung an die Lebensgegebenheiten zusammenwirken. Dies wird einmal in der Balance des Kleinkindes zwischen Nähe suchen und explorieren deutlich, aber auch in der Fähigkeit zu mentaler Exploration im Erwachsenenalter. Das Seminar behandelt Grundlagen von Bindung und Exploration als Basis für die Ausformung von unterschiedlichen Bindungsmustern bei Kindern und ihren Müttern im transgenerationalen Kontext. Bindungsstörungen entwickeln sich aus hoch unsicheren Bindungsmustern heraus. Diese werden betrachtet und jeweilige Schutz- und Risikofaktoren für die Entwicklung der Kinder herausgearbeitet.

Inhalte:

  • Bindungstheoretische Grundlagen
  • Bindungssicherheit und Bindungsunsicherheit
  • Bindungsdesorganisation als Risikofaktor für Bindungsstörungen
  • Entwicklungsprozesse und psychische Störungen
  • Schutz- und Risikofaktoren
  • Transgenerationale Weitergabe von Bindungsmustern
  • Bindungsdiagnostik im Kindes- und Jugend/Erwachsenenalter

Zielgruppen:
PädagogenInnen, TherapeutenInnen, LehrerInnen, ÄrzteInnen, PsychologenInnen und Interessierten

Kostenpflichtig anmelden für

Bindung und Bindungsstörungen
Sa 16. bis So 17. Juni 2018, 09.00 bis 17.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Anna Buchheim
Preis: Preis Externe: € 295, Preis Interne: € 250, Preis BDH: € 275

Informationen

Team_Jolande

Kontakt

Wir beraten Sie gerne persönlich unter:

Tel. 02 08 – 2 40 37

info@heilpraktikerschule-gorny.de

Staatlich anerkannte Einrichtung

nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommmern

Stempel BDH

Zertifizierte Verbandsschule des BDH

Beantragen Sie den Bildungscheck

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.