Allgemeine Geschäftsbedingungen für die online buchbaren Seminare

Anmeldung

Die Anmeldung wird nur online oder per Post akzeptiert. Die Anmeldung verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung der vollen Seminargebühr. Die Zahlungsmodalitäten werden mit der Anmeldung festgelegt. Ein Anspruch auf einen Seminarplatz entsteht mit der Anmeldung noch nicht, sind die Seminare ausgebucht, richten wir eine Warteliste ein, falls Teilnehmer sich abmelden.

Widerrufsrecht bei Internetanmeldungen

Verbraucher haben im Rahmen von §312c BGB (Fernabsatzverträge) ein 14tägiges Widerrufsrecht. (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann).
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. als Brief oder E-Mail) widerrufen.
Der Lauf der Frist beginnt mit Absenden des Anmeldeformulars. Hat der Kunde bereits am Seminar teilgenommen, auch nur stundenweise, so gilt der Widerruf als nicht erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an die Schule für Naturheilkunde, Im Lipperfeld 17, 46049 Oberhausen oder per Email an info@heilpraktikerschule-gorny.de

Das Muster-Widerrufsformular finden Sie hier

Zahlungsverpflichtung bei Internetanmeldungen

Bei der Anmeldung übers Internet werden nötige Daten zur Prüfung der Identität gespeichert (z. B. die I.D.-Nummer). Dem stimmt der Anmelder mit Versendung des Online-Formulars zu. Der Eigentümer des Internetanschlusses, von dem die Anmeldung gesendet wurde, haftet in vollem Umfang für die von diesem PC abgesendeten Anmeldungen zu unserem Seminarangebot sowie eventuelle Betrugsfälle von seinem PC, soweit der eigentliche Verursacher der Anmeldung nicht zu ermitteln ist.

Unterrichtszeiten

Es gelten die in den Verträgen vereinbarten und in den aktuellen Terminplänen angegebenen Unterrichtszeiten und Inhalte, Änderungen ausdrücklich vorbehalten, Rechtsansprüche entstehen dadurch nicht! Während der Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt (Ausnahmen hiervon werden gesondert vereinbart).

Barzahlung und Überweisung

Das Honorar ist 3 Wochen vor Seminarbeginn fällig. Ratenzahlung nach Vereinbarung. Keine Kartenzahlung! Es gelten die Preise der aktuellen Seminarpläne. Die Anmeldung verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung der vollen Seminargebühr.
Die Seminargebühr kann bei Nichterscheinen in den Unterrichtsstunden nicht zurückerstattet oder erlassen werden. Bei Seminarabsage die später als 3 Wochen vor Seminarbeginn erfolgen oder Unterbrechung aus zwingenden Gründen wird die Gebühr, wenn möglich für einen späteren Kurs gutgeschrieben (Kulanz!). Eine Abgeltung in Form von Privatstunden oder Übertragung auf Dritte ist nicht möglich.

Säumniszuschläge

Bei fehlenden Zahlungseingängen erheben wir ab der zweiten Zahlungserinnerung eine Bearbeitungsgebühr von 5,- € je Mahnschreiben.

Urheberrecht

Die in unsere Seminare unterrichteten Themen, respektive die individuellen Ausarbeitungen der Themen sind durch urheberrechtliche gesetzliche Bestimmungen geschützt. Sie dürfen weder weitergegeben, gefilmt oder in Schrift, Bild oder Ton vervielfältig werden.

Haftungsausschluss

Die Schule für Naturheilkunde übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch andere Teilnehmer verursacht werden. Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt auf eigene Gefahr.

Alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG)

Wir sind weder bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbrau-cherschlichtungsstelle teilzunehmen. Diese Regelung gilt für die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten durch eine nach diesem Gesetz anerkannte private Verbraucherschlichtungsstelle oder durch eine nach diesem Gesetz eingerichtete behördliche Verbraucherschlichtungsstelle unabhängig von dem angewendeten Konfliktbeilegungsverfahren. Diese Regelung gilt auch für Verbraucherschlichtungsstellen, die auf Grund anderer Rechtsvorschriften anerkannt, beauftragt oder eingerichtet wurden, soweit diese anderen Rechtsvorschriften keine abweichende Regelung treffen.

Hinweis

Die alleinige Teilnahme an einem Seminar berechtigt nicht zum Ausüben der Heilkunde.

Mit der Unterschrift bei postalischer Versendung oder der bestätigten Versendung der Onlineanmeldung werden diese AGB anerkannt.

Schule für Naturheilkunde, Jolande Gorny Im Lipperfeld 17, 46047 Oberhausen
Email: info@heilpraktikerschule-gorny.de

Gerichtsstand Oberhausen

Stand 1. Januar 2017

Informationen

Dozent/in gesucht

für die Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychotherapie.
Bewerbungen bitte ausschließlich schriftlich per Mail oder Post.

Team_Jolande

Kontakt

Wir beraten Sie gerne persönlich unter:

Tel. 02 08 – 2 40 37

info@heilpraktikerschule-gorny.de

Staatlich anerkannte Einrichtung

nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommmern

Stempel BDH

Zertifizierte Verbandsschule des BDH

Beantragen Sie den Bildungscheck

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.