Schröpfen und Gua Sha

Praxisseminar

Sa 17. Februar 2018, 10.00 bis 17.00 Uhr

Olaf Breidenbach

Preis Externe: € 120, Preis Interne: € 110, Preis BDH: € 100
inkl. Schröpfgläser (zum Mitnehmen)
Plus-Schüler zahlen nur € 20,- für die Schröpfgläser

Schröpfen

Das Schröpfen zählt zu den ausleitenden Verfahren. Über die Head’schen Zonen können die dazugehörigen Organgebiete stimuliert werden. Durch Palpation werden kalte und heiße Gelosen ertastet und im Anschluss mit Schröpfgläsern behandelt. Der Kurs beinhaltet das trockene Schröpfen, sowie die Schröpfkopfmassage. Das blutige Schröpfen wird in der Theorie erklärt, ist aber nicht Bestanteil des Kurses.

Gua Sha ist eine alte im ganzen ostasiatischen Raum weitverbreitete Schabemassage. Mit Gua Sha lassen sich nahezu alle Muskelschmerzen schnell, effektiv und langanhaltend lindern oder beseitigen. Muskeln, die mit abgestandenem venösem Blut gefüllt sind, verursachen meist starke Schmerzen. Sie werden vom Lymphfluss abgeschnitten und verkleben. Durch die Gua Sha-Behandlung wird das abgestandene venöse Blut an die Körperoberfläche “geschabt”, sodass wieder sauerstoffreiches arterielles Blut und Lymphe durch die Muskeln fließen kann. Die Schmerzen lassen unmittelbar nach der Gua Sha-Behandlung nach und die Muskeln werden wieder weich und geschmeidig.

Dieses Modul ist Bestandteil der Ausbildung Traditionelle manuelle Heilkunde, kann aber auch einzeln gebucht werden.

Für einen Platz auf der Warteliste anmelden

Schröpfen und Gua Sha
Sa 17. Februar 2018, 10.00 bis 17.00 Uhr
Referent: Olaf Breidenbach
Preis: Preis Externe: € 120, Preis Interne: € 110, Preis BDH: € 100
inkl. Schröpfgläser (zum Mitnehmen)
Plus-Schüler zahlen nur € 20,- für die Schröpfgläser

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung und die AGB

Informationen

Team_Jolande

Kontakt

Wir beraten Sie gerne persönlich unter:

Tel. 02 08 – 2 40 37

info@heilpraktikerschule-gorny.de

Staatlich anerkannte Einrichtung

nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommmern

Stempel BDH

Zertifizierte Verbandsschule des BDH

Beantragen Sie den Bildungscheck

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.