Heilpraktiker – Ein Beruf am Puls der Zeit

In dem Maße, wie das offizielle Medizinsystem den ganzen Menschen aus den Augen verliert, suchen mehr und mehr Menschen nach einer naturgemäßen Medizin. Heilpraktiker, die im selbst gewählten Fachbereich besonders qualifiziert sind, sind zunehmend gefragt.

Trotz eines immensen Forschungsaufwandes zeigt sich immer deutlicher, dass die reine Schulmedizin gerade bei chronischen Beschwerden oftmals keine echte Hilfe zu leisten vermag. Die erhoffte Heilung erschöpft sich in der Behandlung oder gar Unterdrückung von Symptomen. Die Einnahme von oft starken Medikamenten erstreckt sich häufig über Jahre oder Jahrzehnte, mit den entsprechenden Nebenwirkungen.

Den Menschen als Einheit von Körper/Seele/Geist zu sehen, seine Krankheit zu verstehen und ihn zu begleiten, all das will in die therapeutische Arbeit des Heilpraktikers/der Heilpraktikerin integriert sein. Hier kann die Heilpraktikerbehandlung mit ihrer ganzheitlichen Sicht- und Vorgehensweise greifen.
In eigenverantwortlicher Arbeit kann der/die Heilpraktiker/in einen unverzichtbaren Beitrag leisten, indem er/sie die gegebenen Behandlungsmöglichkeiten durch das große Spektrum naturheilkundlicher Methoden ergänzt. Der Beruf des Heilpraktikers/der Heilpraktikerin ist ein Beruf der Zukunft und wir würden uns freuen, Sie auf Ihrem Weg dorthin begleiten zu dürfen.

Informationen

Ausführliche Infos zum Download

  • pdf

    Informationen zur Heilpraktiker Ausbildung
    Download | 561,78 KB

Dozent/in gesucht

für die Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychotherapie.
Bewerbungen bitte ausschließlich schriftlich per Mail oder Post.

Team_Jolande

Kontakt

Wir beraten Sie gerne persönlich unter:

Tel. 02 08 – 2 40 37

info@heilpraktikerschule-gorny.de

Staatlich anerkannte Einrichtung

nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommmern

Stempel BDH

Zertifizierte Verbandsschule des BDH

Beantragen Sie den Bildungscheck

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.