Unser Basis-Paket

Sie möchten Ihre Heilpraktikerausbildung nebenberuflich machen oder haben noch eine Familie zu versorgen? Dann ist unser Basis-Paket für Sie optimal.

In Vormittag- oder Abendkursen führen wir Sie zielsicher zum prüfungsrelevanten Wissen.
Bei uns müssen Sie nicht büffeln, sondern verstehen. Durch Verstehen der Zusammenhänge und Prinzipien sind Sie in der Lage, die enorme Menge an Stoff gut zu bewältigen.
Unsere Kompetenz ist Ihr Lernvorteil, unsere 20-jährige Erfahrung ist Ihre Garantie.

Was erwartet Sie in unserer Basis-Ausbildung?

  • Anatomie, Physiologie und Pathologie der Organsysteme
  • Gesetzeskunde und Berufsordnung
  • Infektions- und Geschlechtskrankheiten
  • Psychiatrie und Psychologie
  • Harn- und Blutlabor
  • Onkologie
  • Differenzialdiagnose, Anamnesetraining
  • Körperliche Untersuchungsmethoden wie Auskultation, Perkussion und Palpation
  • Praxishygiene, Desinfektion und Sterilisation
  • Injektions- und Infusionstechniken
  • Gesprächs- und Patientenführung
  • Überprüfungsvorbereitung am Ende der Ausbildung

Im Basis-Paket sind keine praktischen Ausbildungsseminare, wie z. B. Homöopathie oder Akupunktur enthalten.
Diese Fachseminare können aber „studienbegleitend“ belegt werden. Dies ermöglicht eine individuelle Planung Ihrer Ausbildung.

Wie oft findet der Unterricht statt?

Im ersten Quartal findet der Unterricht 1x pro Woche statt, ab dem zweiten Quartal zusätzlich alle 14 Tage donnerstags von 9-12 Uhr oder 18-21 Uhr. Hier werden Themen wie Differenzialdiagnose, Anamnesetraining etc. behandelt. Die Ausbildung dauert somit insgesamt 30 Monate und umfasst ca. 650 UStd.

Sie können aus 4 Unterrichtsmöglichkeiten wählen:

Montag von 9-12 Uhr oder von 18-21 Uhr
Mittwoch von 9-12 Uhr oder von 18-21 Uhr

Haben Sie einen Beruf mit Wechselschicht? Auch das ist bei uns kein Problem!
Sowohl morgens als auch abends unterrichten wir dasselbe Thema, so dass Sie den Vormittag- und Abendkurs abwechselnd besuchen können.
Montags und mittwochs werden verschiedene Themen unterrichtet. Um Ihre Ausbildung zu verkürzen, haben Sie die Möglichkeit, den Unterricht sowohl montags, als auch mittwochs zu besuchen.

Und wann kann es losgehen?

Wann immer Sie möchten!

Informationen

Ausführliche Infos zum Download

  • pdf

    Informationen zur Heilpraktiker Ausbildung
    Download | 561,78 KB

Dozent/in gesucht

für die Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychotherapie.
Bewerbungen bitte ausschließlich schriftlich per Mail oder Post.

Team_Jolande

Kontakt

Wir beraten Sie gerne persönlich unter:

Tel. 02 08 – 2 40 37

info@heilpraktikerschule-gorny.de

Staatlich anerkannte Einrichtung

nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommmern

Stempel BDH

Zertifizierte Verbandsschule des BDH

Beantragen Sie den Bildungscheck

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.