Paukwoche – 6-tägiger Crashkurs

Foto: Dr. Damir del Monte

Der Endspurt auf dem Weg zur Heilpraktikerüberprüfung!

„Kaum ein Dozent ist so sehr in der Lage, komplexe Themen so verständlich, spannend und mit Lust auf „Mehr“ zu vermitteln.“

Studium und Promotion in Psychologie, Studium der Medizinwissenschaft, Hirnforscher, Ausbildungen in Psycho-, Trauma- und Körpertherapeutischen Verfahren, Ausbildungen in Schmerz- und Sporttherapie…
Die Vita von Dr. Damir del Monte liest sich beeindruckend und – zugegeben – ein wenig angsteinflößend zugleich. Kann es funktionieren, dass jemand mit einer so beeindruckenden fachlichen Kompetenz Heilpraktiker-Anwärter im Endspurt ihrer Ausbildung begleitet?
Die einfache und deutliche Antwort ist: ja!

Regelmäßig alle 6 Monate steht Damir del Monte in den Räumen der Heilpraktikerschule Gorny in Oberhausen vor HPAs und bereitet diese zielsicher, humorvoll und informativ auf die Überprüfung bei den Gesundheitsämtern vor. Dass sogar eine weite Anreise wie z.B. von Rügen oder aus dem tiefsten Bayern von den Seminarteilnehmern nicht gescheut wird, beweist zusätzlich, dass man diese Koryphäe einfach live erleben muss. Denn Dr. del Monte beweist wie kein Zweiter, dass man Medizin mit Leidenschaft und Enthusiasmus unterrichten kann – und dass auf diese Art selbst das Verstehen von komplizierten Sachverhalten mit viel Freude und einer gewissen “Leichtigkeit” erfolgt.
Als Neurowissenschaftler und Lern-Coach zeigt er ferner, dass es nicht nur darauf ankommt, was man sagt, sondern auch wie man es sagt. Die psychologische Dimension der Prüfung (an der viele scheitern) wird so erlebbar gemacht und Sicherheit aufgebaut. Reisen Sie mit Damir del Monte durch den gesamten Körper und erschließen Sie sich so die prüfungsrelevanten Themen. Sie werden danach wahrscheinlich erschöpft, aber mit großer Zuversicht und mit einem Lächeln auf den Lippen der Prüfung entgegensehen.

  • Effektive Trennung der Qualität von der Quantität
  • Interaktive Aufbereitung des gesamten prüfungsrelevanten, medizinischen Wissens durch ein bewährtes und langjährig erprobtes Konzept: Kompakt, effizient, zielsicher!
  • Vernetztes Lernen: Lernen in Zusammenhängen und Aufbau eines grundlegenden Verständnisses ohne “Überfrachtung”.
  • Das Verstehen der Prinzipien ermöglicht eine Reduktion der enormen Stoffmenge auf ein gut zu bewältigendes Maß.
  • Bei Problemen können Lösungen aus den Prinzipien abgeleitet werden. Denk-Sackgassen und Blackouts verlieren ihren Schrecken.
  • Alle wichtigen Prüfungsfragen der Gesundheitsämter sind in die Kurse integriert.

Unsere fächerübergreifende Kompetenz ist Ihr Lernvorteil, unsere langjährige Erfahrung Ihre Sicherheitsgarantie.

Der Crashkurs dient nicht als Ersatz für eine Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/in! Vielmehr bildet er den Abschluss der Ausbildung und soll final auf die Überprüfung vor dem Gesundheitsamt vorbereiten! Es ist daher angeraten, den Crashkurs kurz vor Ihrem Prüfungstermin zu besuchen um letzte Wissenslücken zu schließen und Fragen zu klären.

Informationen

Dozent/in gesucht

für die Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychotherapie.
Bewerbungen bitte ausschließlich schriftlich per Mail oder Post.

Team_Jolande

Kontakt

Wir beraten Sie gerne persönlich unter:

Tel. 02 08 – 2 40 37

info@heilpraktikerschule-gorny.de

Staatlich anerkannte Einrichtung

nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommmern

Stempel BDH

Zertifizierte Verbandsschule des BDH

Beantragen Sie den Bildungscheck

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.