Ausbildung in asiatischer Heilkunde

Foto: Shutterstock

Wir freuen uns, Ihnen das neu überarbeitete Konzept unserer Akupunktur-Ausbildung vorstellen zu können!

Vielen HP-Schülern fehlt die Zeit, sich während ihrer Ausbildung gleichzeitig auf einen neuen medizinischen Ansatz
einzustellen, der dem Denken der Schulmedizin sehr fremd ist. Und auch fertige HPs möchten
effektive, leicht zu erlernende Behandlungsmethoden in ihrem “Werkzeugkoffer” ergänzen, ohne direkt
das ganze Sytstem der Traditionellen Chinesischen Medizin zu übernehmen.
Dem wollen wir uns öffnen, ohne dabei Abstriche in unserem hohen Ausbildungsstandard zu machen!

Die Ausbildung in asiatischer Heilkunst vereint einige der effektivsten Methoden aus dem großen Feld der chinesischen und europäischen Akupunktur- und Akupressurlehren.
Über ca. ein Jahr lernen Sie verteilt auf insgesamt 42 Abende (zu jeweils drei Stunden) folgende Methoden in Theorie und Praxis:

  • Theoriemodul: 23.08./30.08./06.09./13.09.2016
  • Schmerzakupunktur- die sogenannte Balance-Methode: 25.10./8.11./15.11./22.11.2016
  • Globale Balance: Behandlung innerer Störungen (Aufbaukurs Schmerzakupunktur): 10.01./17.01./24.01./31.01.2017
  • Ohr-Akupunktur: 07.02./21.02./28.02./07.03.2017
  • QiGong: Grundlagen – Die Acht Brokatübungen. Äußeres und Inneres QiGong (Meditation): 25.04./02.05./09.05./16.05.2017
  • TuiNa: Grundtechniken der chinesischen Massage/Manualtherapie: 23.05./30.05./13.06./20.06.2017
  • Grundlagen der chinesischen Organlehre (Zang Fu) und Pulsdiagnostik: 27.06./04.07./11.07.2017
  • Jahreszeiten Akupunktur/Akupressur zur Behandlung von Erkrankungen, die im direkten Zusammenhang mit zeitlichen Faktoren stehen (z.B. körperliches/seelisches Trauma, Heuschnupfen, Schlafstörungen, etc.): 05.09./12.09./19.09./26.09.2017
  • Meridian-Ausgleichs-Massage (mit Massagestab) + Meridiandehnungen: 07.11./14.11./21.11./28.11.2017
  • Therapie über die “12 magischen Punkte” (nach Dr. Tan) zur Behandlung extrem komplexer Krankheitsprozesse: 05.12./12.12./19.12.2017
  • Kombination und Integration: 09.01./16.01./23.01./30.01.2018

Alle Themen werden auf ca. vier Abende verteilt im Block unterrichtet.

Wir glauben, mit dieser Ausbildung ein einzigartiges Konzept zur schnellen, effektiven Vermittlung einige der wichtigsten “asiatisch orientierten” Heilmethoden
geschaffen zu haben.
Anstatt einzelne Fortbildungen zum Thema Akupunktur zu besuchen, erlernen Sie diese in einem harmonisch abgestimmten Komplettpaket.
Alle Methoden können direkt effektiv in die Praxis übertragen werden und je nach Interesse in anderen Ausbildungen oder Seminaren weiter vertieft werden.

Die nächste Ausbildung startet 2018. Am 06.03.2018 findet ein Infoabend statt, zu dem alle Interessentinnen und Interessenten herzlich eingeladen sind. Anmeldung hier.

Für unsere Schüler der Plus-Ausbildung gilt diese Fortbildung als “große Therapie” und ist im Ausbildungspaket enthalten.

Informationen

Dozent/in gesucht

für die Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychotherapie.
Bewerbungen bitte ausschließlich schriftlich per Mail oder Post.

Team_Jolande

Kontakt

Wir beraten Sie gerne persönlich unter:

Tel. 02 08 – 2 40 37

info@heilpraktikerschule-gorny.de

Staatlich anerkannte Einrichtung

nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommmern

Stempel BDH

Zertifizierte Verbandsschule des BDH

Beantragen Sie den Bildungscheck

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.