Traditionelle manuelle Heilkunde

Foto: Shutterstock

Rücken- und Gelenkbeschwerden sind wahrscheinlich die häufigsten Gründe, weshalb Patienten einen Heilpraktiker aufsuchen. Um diesen Patienten gerecht zu werden, haben wir die Ausbildung “Traditionelle manuelle Heilkunde” entwickelt.

Die Behandlung des Bewegungsapparates mit manuellen Techniken ist in sämtlichen Kulturkreisen bekannt und wird schon seit tausenden von Jahren erfolgreich ausgeübt.

Die Ausbildung in “Traditioneller manueller Heilkunde” vereinigt einige der effektivsten Methoden zur Behandlung des Bewegungsapparates. Alle Methoden sind schnell und einfach zu erlernen und können sofort in der Praxis eingesetzt werden. Die komplette Ausbildung dauert insgesamt 1,5 Jahre.

Der erste Teil der Ausbildung beinhaltet die Basistherapien:

  • Dorn-Therapie
  • Breuß Massage
  • Rückenmassage
  • Massage der Extremitäten
  • Aku-Taping
  • Neuraltherapie
  • Schröpfen und Gua Sha
  • Balance Akupunktur
  • Faszientherapie

Jedes dieser Module kann auch einzeln belegt werden, die einzelnen Kosten entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Seminar.

Die “Behandlungskonzepte der tradionellen manuellen Heilkunde” bilden den zweiten Teil der gleichnamigen Ausbildung. Hier werden die in den Praxisseminaren gelernten Methoden vertieft und durch chiropraktische Techniken ergänzt, so dass die Teilnehmer in der Lage sind, für jeden Fall ein wirksames Behandlungskonzept zu erstellen.

Der zweite Teil der Ausbildung beinhaltet folgende Themen:

  • Phyto-/Mykotherapie bei Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Behandlungskonzepte HWS
  • Behandlungskonzepte BWS
  • Behandlungskonzepte LWS/Becken
  • Behandlungskonzepte Schulter
  • Behandlungskonzepte obere Extremität
  • Behandlungskonzepte untere Extremität
  • Behandlungskonzepte Kiefergelenk
  • Behandlungskonzepte Narben/Störfelder
  • Ambulatorium – Behandlung von echten Patienten – 3 Tage
  • und üben, üben, üben

Die Kosten des zweiten Teils betragen € 1200,- zu zahlen in 12 Monatsraten à € 100,-
Die entsprechenden Vertragsunterlagen können Sie hier anfordern.

Für unsere Schüler der Plus-Ausbildung gilt diese Fortbildung als “große Therapie” und ist im Ausbildungspaket enthalten.

Informationen

Dozent/in gesucht

für die Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychotherapie.
Bewerbungen bitte ausschließlich schriftlich per Mail oder Post.

Team_Jolande

Kontakt

Wir beraten Sie gerne persönlich unter:

Tel. 02 08 – 2 40 37

info@heilpraktikerschule-gorny.de

Staatlich anerkannte Einrichtung

nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommmern

Stempel BDH

Zertifizierte Verbandsschule des BDH

Beantragen Sie den Bildungscheck

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.